Firmenseminare

/Firmenseminare
Firmenseminare2018-11-04T10:03:30+00:00

Unsere Seminare für ihre Firma

Viele Berufsgruppen, besonders Rettungs- und Einsatzkräfte, bemerken seit Jahren eine Zunahme der allgemeinen Gewaltbereitschaft und ein Absinken der Hemmschwelle, diese gegenüber ihnen anzuwenden.
Dieser Trend macht auch vor Vereinen und ehrenamtlichen Helfern nicht Halt. Hier sind die schwierigen Situationen oft auf Festen mit Alkoholgenuss oder Versammlungen zu finden.

Unser Selbstverteidigungs-, Deeskalations- und Konflikttraining haben wir für sie entwickelt, damit sie in schwierigen Situationen deeskalierend eingreifen können oder wenn nötig, sich erfolgreich selbst verteidigen.

Unsere Schulung umfasst, neben Deeskalations- und Konflikttraining, effiziente und schnelle Verteidigungstechniken gegen Angriffe. Die Techniken sind ohne größeren Kraftaufwand anwendbar und somit auch ideal für zarte Personen geeignet.
Wir führen die Schulung gerne bei ihnen vor Ort oder in unseren Räumlichkeiten in Balingen beziehungsweise in Ofterdingen durch.

Vereinbaren sie ihr informatives Vorgespräch mit uns!

In ihrem unverbindlichen Vorgespräch können wir ihnen die verschiedenen Seminarangebote vorstellen und anhand ihrer Wünsche, die für sie und ihre Mitarbeiter optimale Seminarform finden. Hier sind die Möglichkeiten vielfältig von kompakt bis zu einer längerfristigen Seminarreihe zu verschiedenen Themen.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Kontaktformular

Anrede

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Betreff

Ihre Nachricht

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

* diese Felder müssen ausgefüllt werden.

  • Das erwartet sie in unseren Seminaren:
  • Rechtliche Grundlagen der Notwehr
  • Mentale Vorbereitung auf Konfliktsituationen
  • Frühzeitig die Signale körperlicher Gewalt erkennen
  • Deeskalationstechniken und die Körpersprache
  • Annäherung an und Positionierung gegenüber Angreifern
  • Selbstverteidigung gegen unbewaffnete Angriffe
  • Selbstverteidigung gegen bewaffnete Angriffe
  • Selbstverteidigung gegen mehrere Personen
  • Selbstschutz und Selbstverteidigung in Bodenlage und anderen speziellen Situationen
  • Situationstraining: realitätsnahe Szenarien werden praxisnah trainiert